• Agiles und Traditionelles Projektmanagement in Microsoft Dynamics 365 Projekten

    Mit flexiblen Projektmethoden und motivierten Mitarbeitern zum Dynamics 365 Projekterfolg

Agile Projektmanagement Methoden in Dynamics 365 Projekten

Agiles Projektmanagement ist ein moderner und flexibler Ansatz im Vergleich zum klassischen Projektmanagement und hat vor allem in der IT-Branche Fuß gefasst. Man kann große Dynamics 365 Projekte in besser strukturierte Aufgaben aufteilen, die in kurzen Iterationen oder Sprints erledigt werden. Auf diese Weise kann sich das Team schnell an Änderungen anpassen und die Aufgaben schneller erfüllen.

Wenn Sie mit agilem Projektmanagement noch nicht vertraut sind, wirkt es zunächst wie ein komplexes und schwer zu verwaltendes System. IT-Manager müssen in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung und Automatisierung flexible Prozesse etablieren, um ihre Projektziele zu erreichen.

Wenige Regeln, leicht verständlich und schnell einführbar

Hohe Transparenz durch regelmäßige Meetings und Backlogs

Zeitnahe Umsetzung neuer Anwendungen

Hohe Flexibilität durch adaptives Planen

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Geringer Administrations- und Dokumentationsaufwand

Agiles Projektmanagement bei 360 Consulting GmbH

Ein Faktor weshalb Dynamics 365-Einführungen oft scheitern, ist die lange Projektdauer. Zum einen scheitern die Projekte durch die technische und organisatorische Komplexität und bedingt z.B. durch viele Organisationseinheiten, Standorte und viele Stakeholder. Die Projektkosten und die Dauer des Projekts werden in der Projektplanung zu optimistisch geschätzt und zu wenige Ressourcen eingeplant. Der objektive Überblick geht verloren, die Änderungsanforderungen nehmen kein Ende, Entscheidungen werden wiederholt in Frage gestellt und Probleme verschleppt, so dass das Projekt schließlich droht zu scheiten.

Bei der klassischen Projektmanagement-Methode definieren die Fachabteilungen am Anfang ihre Anforderungen. Sobald die Lösung fertig angepasst wurde, können die Dynamics-Anwender diese testen. Durch die Projektdauer sind die vorher festgelegten Rahmenbedingungen nicht mehr aktuell.

Eine Alternative sind verschiedene Modelle des agilen Projektmanagements. Bei 360 Consulting setzten wir die Scrum-Methode ein. Scrum lässt sich besonders gut auf Dynamics 365 Softwareentwicklung anwenden und ist bei der Implementierung von Dynamics 365-Lösungen sehr anerkannt.

In Dynamics 365-Projekten, in denen die Anforderungen an das Ergebnis am Anfang des Projektes nicht klar definiert werden kann, bietet sich die agile Projektmanagement Methode nach Scrum besonders an. Im Vergleich dazu führen Veränderungen der Anforderungen im Dynamics 365-Projekt im Einsatz des klassischen Projektmanagements oftmals zu höheren Kosten oder längerer Projektlaufzeit. Beim agilen Projektmanagement nach Scrum werden aber solche Änderungen an den Anforderungen eingeplant. Kosten halten sich dadurch im Rahmen und der Zeitplan kann eingehalten werden.


Traditionelles Projektmanagement

Projektmanagement umfasst als Grundkonzept das Organisieren von Ressourcen, die als Team komplexe Aufgaben in einem Projekt erledigen sollen. Dazu gehört Planen, Durchführen, Steuern, Kontrollieren und Kommunizieren. Es gibt zahlreiche Methoden zum erfolgreichen Management und die Entscheidung für oder gegen eine Methode ist oftmals richtungsweisend für den späteren Projekterfolg. Wir bei 360 Consulting GmbH haben uns für die Zertifizierung "Projektmanager nach DIN 6110" bei der IHK entschieden. Was bedeutet das für Sie?

SMART Methode

Projekte sollen spezifisch, messbar, akzeptiert, realisierbar und terminiert sein

Unterteilung nach Phasen

Projekte sind in mehrere Phasen unterteilt

Stakeholder-Analyse

Ziel ist es, zu erkennen, welche internen und externen Personen auf das Projekt einwirken können

Iterative Vorgehensweise

Regelmäßige Kontrolle während der Umsetzungsphase, ob die Umsetzung der Projektinhalte den Anforderungen entsprechen

Traditionelles Projektmanagement bei 360 Consulting GmbH

Oft wird traditionelles Projektmanagement als „altmodisch“ bezeichnet, was es aber nicht ist, da vergessen wird, das agiles Projektmanagement und Critical Chain darauf basiert. Sprintplanungen in der agilen Methodik nach Scrum sind z.B. Ablaufplanungen mit sehr kurzem Zeithorizont.

Das Grundprinzip des traditionellen Projektmanagements umfasst eine Auflistung aller Aufgaben in einem Projekt, die der Reihe nach abgearbeitet werden. Eine Phase beginnt erst dann, wenn die vorherige abgeschlossen wurde und sieht deshalb in ihrer Struktur, wie ein Wasserfall aus. Die lineare und durch Meilensteine abgetrennte Abfolge von Projektphasen sieht vor Ergebnisse, Kosten, Termine und Ressourcenbedarf schon am Anfang des Projekts festzulegen.

Die Beherrschung des traditionellen Projektmanagements betrachten wir bei 360 Consulting als Basiskompetenz für erfolgreiche Dynamics 365 Projekte. Durch unsere Projekterfahrung hat es sich sogar als sinnvoll erwiesen, die verschiedenen Projektmanagement Methoden, nämlich traditionell und agil miteinander zu kombinieren, indem z.B. administrative Aufgaben nach dem traditionellen Ansatz und innovative Aufgaben, wie die Weiterentwicklung von Dynamics 365 nach dem agilen Ansatz durchgeführt werden sollten.


Traditionelles Projektmanagement

Es gilt im Dynamics 365 Projektmanagement:

Projektanforderungen
Anforderung der Fachbereiche verstehen
Ziele & Projektforschritte
Ziele von Dynamics 365 messbar festhalten und Protokollierung der Projektfortschritte zu protokollieren (Meilenstein-Trendanalyse)
Projektaufwand
Bewertung der Dynamics 365 Umsetzungen nach Aufwand und Komplexität
Lasten & Pflichtenhefte
Übertragung der Anforderungen in Lasten- und Pflichtenhefte
Projektsteuerung
Terminierte Aufgabenpaketierung, Setzung der Meilensteine und Steuerung des Fachbereichs

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen sich beraten!

Die Auswahl der Dynamics 365 Projekt-Methodik sollte sich immer an der Unternehmenskultur orientieren.

Agiles Projektmanagement nach Scrum ist bei der Einführung von Dynamics 365-Projekten gut geeignet, weil die Anwender der Software von Anfang an in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. Die zeitnahe Umsetzung der ersten Anforderungen, sowie die enge Mitarbeit an den User Stories können die Akzeptanz für die neue Lösung fördern, da jeder einzelne Nutzer die umgesetzten Anforderungen schnell testen kann und wir uns an den jeweiligen Bedürfnissen der Anwender orientieren können.

Traditionelle Projektmanagement Methoden haben den Vorteil, dass sie überall bekannt sind. Wir bei 360 Consulting GmbH unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung und orientieren uns bei der Auswahl der Projektmanagement-Methode immer am Kunden. Die Dynamics 365 Projektumsetzung in einer bereits gelernten Vorgehensweise spart dem ganzen Team Zeit. Die bisherigen Erfahrungswerte können so besser in die Projektarbeit integriert werden.

Kontaktanfrage Traditionelles Projektmanagement

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.